Mittwoch, 19. Dezember 2012

[Tag #1] Musik und Konzerte

Hallöchen ^_^

Die liebe Annika von Pausenmusik hat mich getaggt und ich werde mich jetzt mal daran machen, die Fragen zu beantworten. Auch wenn da für mich einige Peinlichkeiten drauß resultieren könnten.

Der Anfang

1. Welches Konzert war dein erstes?

Mein erstes Konzert war 2008 und von Die Ärzte! Es war mehr so ein Festival, weil da neben DÄ und den Sportfreunden Stiller auch noch andere seltsame interessante Bands gespielt haben, aber leider weiß ich nicht mehr wie die hießen :( 
Das ganze hat im Zuge der Jazzfäst-Tour '08 stattgefunden und war ein Geburtstagsgeschenk meines Bruders :) Da war ich zarte 13 Jahre alt - okay, halt fast 14 :D

2. Welche CD war die erste, die du dir selbst gewünscht oder gekauft hast?

Oh Gott, da kann ich mich gerade kaum dran erinnern. Ich muss ja zugeben, dass ich erst sehr spät angefangen hab, CDs zu kaufen. Ein Blick in mein, nun nicht mehr ganz so leeres, CD-Regal lässt mich aber vermuten, dass es "Die Wahrheit übers Lügen" vom FURT war. Klingt doch gar nicht mal so schlecht oder? ^_^

3. Wer hat deinen Musikgeschmack am stärksten beeinflusst?

Ich würde sagen, dass mein Bruder da sehr viel Schuld (?) trägt. Durch ihn hab ich angefangen, die Ärzte und später auch die Hosen und phasenweise die Onkelz zu hören. Dann hatte ich da zeitweise keine Lust mehr drauf und dann hab ich auch durch ihn angefangen Guns N' Roses sehr...exzessiv zu hören und eben auch andere Bands im Glam Rock/Hair Metal Bereich (Mötley Crüe, Poison usw.)
Mittlerweile hab ich das aber wieder an den Nagel gehangen und bin wieder zurück zu Deutschrock und darüber auch Hamburger Schule und Indie jeglicher Art.

4. Musikleichen im Keller? Was hast du früher gehört, das dir jetzt etwas peinlich ist?

Unfassbar viel, glaube ich. Ich bin, wie glaube ich so ziemlich jeder, auch durch eine Charts/Pop-Phase gegangen und das ist mir ja mittlerweile sowas von unverständlich. Aber ich kann mich an Zeiten erinnern, wo ich morgens um 8 auf VIVA Musikvideos geschaut habe...
Im besonderen hab ich tatsächlich auch mal eine gewisse Boyband gehört, aber nur ein Album lang .. US5, falls die noch existieren (ich hab keine Ahnung...)


Ganz allgemein 

1. Welche Musikrichtung ist dir die liebste?

Mittlerweile höre ich sehr sehr sehr gerne und beinahe ausschließlich deutsche, wie auch englische Indie-Musik und alles, was eher so im Untergrund abläuft ^_^
Aber ich hör auch immer noch gerne Deutschrock..solange es nicht irgendwie mainstreamig und stumpf von der Musik her ist kann ich mich leicht damit anfreunden, denke ich. 

2. Mit welcher Musik kann man dich jagen?

Generell gesagt stumpfe Beats aus der Tube, dann natürlich die obligatorischen Schlager und Lieder mit niveaulosen Texten. Soll nicht heißen, dass die Musik für mich immer eine wahnsinnige Botschaft vermitteln muss, aber ich mag es, über Musik und Text nachdenken zu müssen.

3. Lieblingsband/künstler?

Es ist gemein, mich für einen entscheiden zu müssen, aber meine LastFM-Charts sagen, dass die Ärzte meine Lieblingsband sind ;)

4. Gerne höre ich auch Musik von...?

Die Toten Hosen, Casper, Rise Against, Abstürzende Brieftauben, Thees Uhlmann, Kraftklub, Tomte, Prinz Pi, Maeckes (samt Die Orsons), Turbostaat, ...But Alive (und alles, wo Markus Wiebusch sonst noch so dran beteiligt ist/war), Mikroboy, Editors, Dyse

5. Lieblingslieder?

Das ist ja noch schwieriger, als die Lieblingsband! Das ist jetzt also nur eine Momentaufnahme :)

Casper - Lerne Laufen (und eigentlich auch fast jedes andere Lied)
Maeckes - Vielleicht doch nicht, Gossip
Tomte - Voran Voran, Was den Himmel erhellt
Turbostaat - Am Ende einer Reise
Rise Against - Survivor Guilt
Thees Uhlmann - & Jay-Z singt uns ein Lied (und auch hier wieder so ziemlich jedes andere Lied vom Album)

6. Kaufst du noch CDs oder bist du auf digitale Musik umgestiegen?

Ich bin so retro, ich kaufe viel viel lieber Platten, als dass ich CDs oder irgendwelche Downloads kaufe! Seit Anfang des Jahres habe ich doch tatsächlich ~15 Platten ein neues Zuhause gegeben! :) Die meisten die jetzt neu rauskommen haben ja auch einen Downloadcode - in der Regel ... :D
Neben meiner Vorliebe für Vinyl lasse ich mich dann auch noch leicht von Worten wie limitiert oder ähnlichem anfixen :) Ein Hoch auf den Record Store Day! 

7. Hörst du Musik unterwegs?

Ja! Immer! Ich kann diesen seltsam bis peinlichen Gesprächen im Bus echt nicht über eine Stunde zuhören! Und wenn ich von der Schule heim fahre will ich auch einfach nur noch entspannen und das geht nun mal nur mit Musik :)

Back to concert! 

1. Welches Konzert war dein letztes?

An dieser Stelle denkt ihr euch bitte ein Zähneknirschen meinerseits. Eigentlich hatte ich Karten für das Red Bull Soundclash am 7.12. aber leider musste ja an diesem Tag die Schneehölle auf Erden ausbrechen! Ich konnte also leider nicht hinfahren..sehr, sehr schade.
Mein letztes Konzert war also ein winzig kleines Clubkonzert am 23.11. Da hab ich die wundervolle Band Dyse schon zum zweiten Mal gesehen :)
  
2. Welches Konzert wird vorraussichtlich dein nächstes sein?

Mein nächstes Konzert wird ebenfalls das Willkommen Zuhause Festival mit Casper, Prinz Pi, Slime und Rocky Votolato sein. Gleichzeitig wird es wohl auch das Konzert mit der weitesten Anreise sein :D

3. Name dropping!!! Nenne Konzerte auf denen du gerockt hast!

Die Ärzte (2x), Bela B, Dyse (2x), Más Shake, Torpus & The Art Directors (wobei ich nicht weiß, ob da gerockt wurde? Aber ich war da!), Brings (2x) und dann eben verschiedene Bands auf dem Olgas Rock '12 (u.a. Dyse, I Heart Sharks, Triggerfinger ...)

4. Wie oft gehst du pro Jahr auf Konzerte?

Ich hab erst vor kurzem angefangen, auf so verhältnismäßig viele Konzerte zu gehen. Seit August war ich jeden Monat auf mindestens einem Konzert, davor war ich eher seltener auf Konzerten anzutreffen. Aber ich versuch so gut es geht diesen kleinen Konzertkult aufrecht zu erhalten, vor allem wo es doch eine gute Chance ist, Freunde von ein bisschen weiter weg regelmäßig zu sehen ^_^

5. Welchen Act möchtest du noch sehen oder hättest du gerne einmal live gesehen?

Rise Against will ich unbedingt mal sehen! Im März diesen Jahres hätte ich die Chance gehabt, aber ich wollte dann doch nicht alleine hingehen :D Dann will ich unbedingt noch das FURT live sehen, so wie Kraftklub und Thees Uhlmann. Oh und dann würde ich auch nicht nein sagen zu einem Hosen-Konzert. Wenn es mir jemand zahlen würde .. :D

6. Welcher Konzerttyp bist du? Relaxen im Stuhl auf den Rängen, in der Halle munter mit dem Kopf nickend oder alle wegpogend direkt in der ersten Reihe?

Hmpf. Also das mit dem Stuhl kann direkt ausgeschlossen werden und als wildpogend würde ich mich jetzt auch nicht direkt bezeichnen. Ich sehe mich da eher im gesunden Mittelfeld und den wildpogenden gesund ausweichend ;)

7. Wie wichtig ist dir eine bombastische Show?

Eine bombastische Show ist mir je nachdem wie man es sieht wichtig bzw unwichtig. Ich finde es nicht wichtig, dass eine Show live genauso klingt wie das Album, denn dann hätte ich das Geld für die Show nicht ausgeben müssen. Ich mag Bands, die auch ein bisschen Spaß mit dem Publikum machen und nicht einfach nur stumpf ihre Setlist abarbeiten - merkt man, dass ich DÄ-Fan bin? 

8. Warst du schon auf Festivals? Wie stehst du dazu?

Ich war bisher erst auf einem Festival und da hab ich nicht gezeltet, aber das probier ich eventuell nächstes Jahr auch einmal aus. Ich find Festivals im großen und ganzen super, aber die mit dem richtig tollen Line-Up sind für mich als Schüler irgendwie nicht erreichbar.. Da freu ich mich umso mehr, dass es viele kleinere und kostenlose Festivals gibt. Da spielen dann vielleicht nicht die bekanntesten Bands, aber man entdeckt mal was neues (wie zum Beispiel Dyse!)

Konzerte und Beauty 

1. Wie darf man sich deinen Konzertlook vorstellen?

Wenn vorhanden: Bandshirt der entsprechenden Band, dazu Jeans, Chucks und je nachdem welche Jahreszeit es hat: Mütze! Also eher locker..auch Make-Up technisch beschränke ich mich da auf Puder, Wimperntusche und Kajal :)

2. Dein Konzert Beauty Tipp?

Bequeme Schuhe. Definitiv! Ich bin so eine, ich trag nie Schuhe mit Absätzen und meistens echt nur Chucks oder so olle Stofflatschen und würd das glaub ich gar nicht packen, so einen ganzen Abend auf Absätzen oder so ..


Den Konzertlook spar ich mir jetzt mal, weil ich zu dumm bin, ein gescheites Foto von meinen Augen zu machen. Außerdem..ist der Akku von meiner Kamera leer. 
Ich tagge jetzt einfach mal niemanden, weil .. Protest. Aber wer will kann sich hier gerne angesprochen fühlen ^_^

Liebste Grüße
Karokoenigin :)         



 

Kommentare:

  1. Ich bin sehr amüsiert, junge Dame. :D
    Übrigens Us5 gibt es mehr oder weniger, also die Website kommt soon .. seit 3 Jahren. ;)
    Moah .. vorallem fällt mir so ein gerade welche Bands ich noch live sehen will. Furt und so.
    Ich finde es auch sehr toll Freunde von weiter weg zu treffen ;)

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? ;) Wen triffst du denn da so? :D
      US5 fand ich uninteressant seitdem die diese tollen...äh, hippen Frisuren hatten, haha :D

      Löschen