Sonntag, 2. Februar 2014

Lesemonat Januar

Hey,

jetzt gibt es doch schnell noch einen Rückblick auf meinen Lesemonat Januar. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden damit. Ich habe 6 Bücher geschafft.
Das macht für mich insgesamt 2283 Seiten und ein Buch habe ich am Freitag noch angefangen.

Am Tag habe ich damit so um die 74 Seiten.


Angefangen habe ich pünktlich zu Neujahr mit Arkadien erwacht. Der Roman hat von mir auch gleich volle 5 Herzen bekommen, hier findet ihr noch einmal die Rezension.
Weiter ging es dann mit dem neunten Band der Black Dagger Reihe Seelenjäger. Dieser Band war für mich deutlich besser als die vorangegangenen und so gab es erneut eine volle Punktzahl.
Danach kam ein Buch, das bereits mindestens acht Jahre bei mir rumgesubt war. Die Anstalt von John Katzenbach. Warum es solange gedauert hat, es zu lesen, kann ich im Endeffekt gar nicht mehr so genau sagen, denn auch dieses Buch konnte mich restlos begeistern.
Im Zuge der reBuy-Challenge habe ich danach Cupido von Jilliane Hoffman gelesen. Für mich war es etwas schwächer, als die vorherigen Bücher, aber es hat immer noch gute 4 Herzen von mir bekommen können. Die Rezension ist hier nachzulesen.
Zwischendurch gab es dann ein zwanzigseitiges Büchlein - Die Strenge von Ada Blitzkrieg. Es war zwar nicht die übliche Unterhaltungsliteratur und so bekam es auch nur 3 Herzen von mir, allerdings glaube ich auch, dass die Autorin mit dem Buch eine andere Intention verfolgt, als nur die bloße Unterhaltung.
Als letztes habe ich dann im Januar noch Soloalbum von Benjamin v. Stuckrad-Barre beenden können. Die Rezension folgt in den nächsten Tagen.

Abgesehen von meinem Lesemonat gibt es natürlich noch etwas anderes zu sagen. Zum einen läuft mein Gewinnspiel noch bis Mitte Februar.
Hier könnt ihr euch das ganze noch einmal ansehen: *klick*

Dann hat mein Blog seit ein paar Tagen auch eine Facebook-Seite. An der Seitenleiste findet ihr das ganze und ich würde mich natürlich sehr über ein paar Likes freuen!

Schönen Restsonntag,
die Karokoenigin.

Kommentare:

  1. Hey!
    Dein Lesemonat war ja mal wirklich erfolgreicher als meiner.. Ich hab zwar auch 4 Bücher gelesen, aber nicht mal die Hälfte von deiner Seitenanzahl geschafft.. Naja- auf gehts mit dem Februar ;)

    Mir gefällt dein Blog sehr gut, deswegen hab ich dich für den Liebster Award nominiert und hoffe du machst mit

    http://traumlesen.blogspot.de/2014/02/ich-habe-den-liebster-award-bekommen.html

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich fand "die Anstalt" auch so genial! :) Wirst Du noch weitere Bücher von ihm lesen?
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      Ich hab "Das Rätsel" auch noch hier im Regal stehen und wills auch bald lesen. Bei ihm schreckt mich halt immer ab, wie dick die Bücher sind .. eigentlich wollte ich mir auch seine restlichen Romane billig bei reBuy bestellen, aber das hab ich erstmal verschoben.

      LG

      Löschen
  3. Ich hab letztes Jahr "Der Fotograf" von ihm gelesen und fand das auch richtig gut. Auch "der Patient" gefiel mir :)
    Stimmt schon, die Bücher sind immer recht dick aber ich finde die lassen sich trotz allem recht leicht lesen. Ich mag diesen Schreibstil total :)
    LG Ela
    PS: Weisst Du was? Ich folg Dir jetzt einfach mal! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass er den Protagonisten in "Die Anstalt" unglaublich süß dargestellt hat und das war sehr schön zu lesen :)

      Aw das freut mich ^_^

      Löschen
  4. "Cupido" dümpelt noch auf meinem SuB. Ich muss es unbedingt mal lesen, denn ich glaube ich habe es schon fast ein ganzes Jahr, aber noch nicht mal angefangen. *schäm* Von John Katzenbach habe ich auch noch zwei Bücher liegen, aber irgendwie schreckt mich die Seitenzahl ab. Ich habe immer Angst, dass bei einem so langen Thriller irgendwann Langeweile aufkommt und sich die Geschichte zieht. Wobei ich ja wirklich neugierig auf die Bücher bin. Hach, vielleicht mache ich mir einfach unnötig Sorgen?
    Hab einen schönen Sonntag
    GLG
    Kitty
    P.S. Einen sehr schönen Blog hast du. :) Ich folge dir jetzt mal unauffällig ;)

    AntwortenLöschen