Samstag, 23. März 2013

Neuzugänge #3

Hey Hey Hey!

Mittlerweile nehm ich ab und zu wieder ein Buch in die Hand und im März hab ich dann auch tatsächlich das erste Buch für dieses Jahr zu Ende gelesen .. erfreut mich ein bisschen! :)
Am Dienstag war ich dann auch in der Bibliothek und das will ich tatsächlich nicht vorenthalten. Wo auf meinem Blog in letzter Zeit doch auch verdammt wenig los ist

Also, erst einmal gibt es die 5 Bücher, die ich aus der Bibliothek habe :)


Herr Lehmann von Sven Regener

Der Wahlkreuzberger Lehmann ist noch keine dreißig, und er liebt sein ereignisloses Leben. Jahrelange Ausweichmanöver und heroische Trägheit haben ihn bisher erfolgreich vor den Ansprüchen seiner Umwelt verschont, bis das Jahr 1989 beginnt. Das Jahr der Wiedervereinigung stellt Herrn Lehmann auf eine harte Probe ... (Amazon)

Das Buch habe ich auch schon zu Ende gelesen und wo ich zunächst noch ziemlich skeptisch war, bin ich jetzt hellauf begeistert. Die Tage kommt dann hoffentlich auch die Rezi dazu ^_^

 

Neue Vahr Süd von Sven Regener

Aufgewachsen in dem trostlosen, spießbürgerlichen Neubauviertel Neue Vahr Süd – mit Anschluss an die Autobahn –, steht Frank Lehmann zum ersten Mal in seinem Leben vor einem echten Problem: Er hat schlicht und einfach vergessen, den Wehrdienst zu verweigern. Und während er nun in der Kaserne Strammstehen und bedingungslosen Gehorsam lernen soll, proben seine Freunde schon einmal die proletarische Weltrevolution. Und es kommt noch schlimmer, denn der Auszug von Zuhause in eine chaotische Wohngemeinschaft stellt Frank vor existenzielle Fragen wie: Wer macht den Abwasch? Und: Wer darf eigentlich Sibille küssen? (Amazon)



Der kleine Bruder von Sven Regener

Berlin-Kreuzberg, November 1980: Im Schatten der Mauer gedeiht ein Paralleluniversum voller Künstler, Hausbesetzer, Kneipenbesitzer, Kneipenbesucher, Hunde und Punks. Bier, Standpunkte, Reden, Verräterschweine, alles ist da. Nur eines fehlt: jemand, der alles mal richtig durchdenkt – Frank Lehmann aus Bremen. Nachdem dessen WG dort vom Gesundheitsamt geschlossen wurde, macht Frank sich auf nach Berlin zu seinem großen Bruder Manni. Doch der ist verschwunden. Es beginnt eine abenteuerliche Suche quer durch die nächtliche Stadt ... (Amazon)



Evermore - Die Unsterblichen von Alyson Noel

Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr? (Amazon)

 

Vampire Academy - Blutsschwestern von Richelle Mead

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ...(Amazon)

Ich war "leider" danach auch noch in der Buchhandlung, wo ich auch noch zwei Bücher gekauft habe. Die will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten! :)



Arkadien erwacht von Kai Meyer

Die Einsamkeit Siziliens birgt düstere Mythen und Legenden. Raubtiere jagen menschliche Beute in den Hügeln. Raubtiere, die sich hinter der Maske verfeindeter Mafia-Clans verbergen.
Als eine Tragödie Rosa aus New York nach Italien führt, ahnt sie nicht, dass sie viel mehr ist als nur ein Mädchen auf der Flucht. Bis sie Alessandro begegnet. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie. Nach den Gesetzen der Mafia müsste er ihr Todfeind sein – doch dann stoßen sie gemeinsam auf das uralte Geheimnis ihrer Familien... (Amazon)
 

Die Beschenkte von Kristin Cashore

Lady Katsa wird überall gefürchtet, denn sie hat die Gabe des Tötens. Doch sie ist es leid, ständig als Racheengel eingesetzt zu werden - und als sie dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, schöpft sie Hoffnung, mit ihrer Gabe auch Gutes bewirken zu können. Der Prinz fasziniert Lady Katsa. Außerdem scheint er genau wie sie ein Beschenkter zu sein. Schon bald verbünden sich die beiden, um gemeinsam in den Kampf zu ziehen und nicht nur das ... (Amazon)

So, das war es erst einmal mit den Neuzugängen! Kennt ihr die Bücher? Wie fandet ihr sie? :)

Liebe Grüße
Karokoenigin  

Kommentare:

  1. "Arkadien erwacht" ist echt toll, total packend und nervenaufreibend *_*
    Die anderen Bücher kenne ich vom Hörensagen, hab aber bis auf "Die Beschenkte" nichts hier bei mir zu Hause auf dem SuB stehen :)
    Viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe, Josi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann freu ich mich natürlich schon sehr darauf ^_^ Muss aber vorher noch paar andere Bücher lesen

      Danke ^_^

      Löschen